MIR zu Gast in Emden

Das russische Segelschulschiff MIR war vom 31.08 – 02.09.2012 im Emder Hafen zu Gast.

Typ: Segelschulschiff

Eigner: Admiral Makarow Akademie

Länge: 109,6 m

Breite: 14 m

Vermessung: 2257 BRZ

Segelfläche: 2771 m²

Geschwindigkeit: 19,4 Knoten

Baujahr: 1987

Bauwerft: Leninwerft, Danzig

Schwesterschiffe: Nadeschda, Pallada,Khersones, Druschba, Dar Młodzieży

Heimathafen: St. Petersburg

ehemalige Namen: /

Besonderheiten: gilt als schnellster Großsegler der Welt

IMO: 8501701

MIR - 1

MIR – 1

MIR - 2

MIR – 2